Startseite     Impressum     Datenschutz
 
 

Links

Evangelischen Kirche

Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Lichtenberg gehört zur Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Diesen langen Namen hat die Kirche seit 2004, als sich die Kirchen in Berlin-Brandenburg und die kleine Kirche der schlesischen Oberlausitz (um Görlitz) vereinigten. Aber lange Namen ziehen Abkürzungen nach sich und so sagen viele einfach EKBO. mehr >

 

Evangelisches Konsistorium
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin im Stadtplan
Info-Telefon 24344 121

Mail

 

Website
www.ekbo.de

 

Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree

Der Kirchenkreis ist die Gemeinschaft einer größeren Anzahl von Kirchengemeinden, kirchlichen Werke und Einrichtungen in einem bestimmten Gebiet. Der Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree umfasst ungefähr die Fläche der Bezirke Lichtenberg (ohne Hohenschönhausen), Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf und einen Teil des Landkreises Märkisch Oderland. mehr >

 

Als Bindeglied zwischen Landeskirche und Kirchengemeinden dient der Kirchenkreis dem Austausch zwischen den Gemeinden und übernimmt für alle Gemeinden notwendige Aufgaben der Leitung, Fortbildung und Verwaltung.

 

Superintendentur
Schottstraße 6
10365 Berlin im Stadtplan
Fon +49 30 577986 17

Mail

 

Website
www.kklios.de

 

Ökumene

Der Begriff „Ökumene“ (griechisch: oikoumene) bezeichnete ursprünglich den gesamten bewohnten Erdkreis. Heute wird der Begriff „Ökumene“ für Dialog und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Konfessionen verwendet. In diesem Sinne nehmen wir ihn auch in unserem Kiez auf und wirken mit den evangelischen, freikirchlichen, römisch-katholischen und koptisch-orthodoxen Nachbarn auf unterschiedliche Weise zusammen.

 

Ökumenischer Arbeitskreis
Um das Miteinander der unterschiedlichen Gemeinden in unserer Region abzustimmen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsame ökumenische Projekte zu planen, trifft sich regelmäßig der ökumenische Arbeitskreis. Dieser Arbeitskreis ist offen für alle Gemeindeglieder. Die, die jetzt schon mitmachen, würden sich freuen, wenn noch Interessierte dazukämen. Es wäre gut, wenn Sie sich zuvor in Ihrer „Heimatgemeinde“ abstimmen würden.

 

Evangelische-Lutherische Brüdergemeinde

Seit Anfang der 1990er Jahre sind viele Spätaussiedler aus der früheren Sowjetunion nach Deutschland gekommen. In unserem Kiez leben viele von Ihnen. Mitgebracht haben sie ihre eigene Kultur und Religiosität. Manchen fällt es - schon allein wegen der Sprachschwierigkeiten - schwer, sich in die bestehenden Gemeinden zu integrieren. Darum treffen sie sich auch in eigenen Gemeinden.

 

Eine davon - die Evangelische-Lutherische Brüdergemeinde - ist in unserer Gemeinde Gast. Sie feiert ihre eigenen zweisprachigen Gottesdienste und hat auch eigene Gemeindegruppen.

 

Gottesdienst in deutscher und russischer Sprache
Sonntag 13.00 Uhr
Alte Pfarrkirche Lichtenberg
Loeperplatz (Möllendorffstraße)
im Stadtplan

 

Gemeindeleiter
Georg Kisselmann
Fon 97600192

Mail

 

Katholische Kirchengemeinde St. Mauritius

Als Ende des 19. Jahrhunderts die Zahl der Katholiken in Lichtenberg auf mehrere tausend gestiegen war, wurde für sie 1891 eigene Kirchengemeinde gegründet. Erster Pfarrer war Nicolaus Kuborn. Bereits ein Jahr später konnte die Kirche eingeweiht werden. mehr >

 

Gottesdienste
St. Mauritius-Kirche Mauritiuskirchstraße 1
Sonntag 10.00 Uhr Hochamt
Sonntag 19.30 Uhr Abendmesse
Dienstag 8.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 8.30 Uhr Heilige Messe
Freitag 19.00 Uhr Bistumsabendmesse
Samstag 8.00 Uhr Heilige Messe

Katholisches Pfarramt
Mauritiuskirchstraße 1
Fon 5593183

Mail st.mauritius.berlin%40gmx.de
im Stadtplan

 

Pfarrer Winfried Onizazuk
Fon 5593183

 

Website
www.st-mauritius-berlin.de

 

Koptisch-Orthodoxe Gemeinde

Der Name „Kopten“ geht auf das griechische „Aigyptioi“ zurück und heißt einfach „Ägypter“. In Lichtenberg hat die Gemeinde 1996 die ehemals evangelische Glaubenskirche übernommen und bereits mit großem Aufwand das Dach saniert. In nächster Zeit soll im Innenraum der Kirche eine in Ägypten gefertigte Ikonostase (Bilderwand, die den Altarraum von dem Kirchenschiff abtrennt) ihren Platz finden. mehr >

 

Gottesdienst
Koptische Kirche Roedeliusplatz 2
jeden 2. und 4. Sonntag im Monat 10.00 Uhr
jeden Mittwoch und Freitag 10.00 Uhr
jeden Samstag 19.00 Uhr Vesper
im Stadtplan

 

Koptisch-Orthoxe Gemeinde
Roedeliusplatz 2
Fon 55491013

 

Priester Abuna Girgis El Moharaki
Fon 0171.4360460
 

 

Veranstaltungen
 
 
 
Gemeindebrief